Weingut Bernhard Huber

Weingut Bernhard Huber

Wenn man in Baden so etwas wie ein Flecken Côte d'Or suchen würde, hier würde man fündig: In Malterdingen auf dem Weingut Berhard Huber. Dieses zählt 28 ha Rebfläche, teils auf sehr steilen Lagen, und wird seit 2014 von Barbara und ihrem Sohn Julian Huber geführt. In den Lagen Wildenstein, Hecklinger Schlossberg, Bombacher Sonnenhalde, Malterdinger Bienenberg werden hauptsächlich typische Burgunderreben kultiviert, allen voran der Pinot Noir, womit das Weingut Huber grossen internationalen Erfolg und Bekanntheit erzielt hat. Für seinen ersten selbst gekelterten Spätburgunder "Alte Reben" 2013 hat Julian direkt den Deutschen Rotweinpreis gewonnen. Wir dürfen auf den zweiten sehr Jahrgang gespannt sein.

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top