Jahrgang
2018
Traubensorte
100% Pinot Noir / Spätburgunder
Inhalt
600 cl

> Mehr zur Region Bündner Herrschaft
> Mehr über Möhr-Niggli Weine

Pinot Noir Pilgrim AOC Graubünden

CHF 430.00 inkl. MWST
Anzahl
Artikel-Nr.: 12935


Lieferung innerhalb von 2 Arbeitstagen
Versandkosten gratis ab 12 Flaschen oder CHF 199
Persönliche Beratung +41 44 299 40 30

Charakter

Tiefes Rubinrot, frisches Bouquet nach roten und schwarzen Beeren. Am Gaumen sehr schöne Balance zwischen Säure und Frucht, Feingliedrigkeit und Eleganz. Ein kraftvoller, feinwürziger Wein, der bereits jung getrunken werden kann, aber auch über ein sehr gutes Alterungspotenzial verfügt.

Vinifikation

Das selektionierte und unversehrte Traubengut wird nach der manuellen Lese nach Lagen aufgeteilt und auch separat vinifiziert. Teilweise werden die Trauben ganz (mit Stielen) verarbeitet und nach einer Maischestandzeit im grossen Holzbottich (Füllvermögen von 2 Tonnen) bei kühler Temperatur vergoren. Dabei wird der Tresterhut regelmässig untergestossen. Nach der schonenden Pressung erfolgt der Ausbau für 16 bis 18 Monate in 228 lt. Pièces (Eichenfässer) auf der Feinhefe. Nach rund 12 Monaten erfolgt eine erste Assemblage, die letzte wird vor der Füllung im Frühjahr gemacht.

Terroir

Die besten Pinot Noir Klone mit hoher Konzentration gedeihen auf einer Höhe zwischen 550 und 600 Meter in Maienfeld und werden für den Pilgrim verwendet. Die rund 30-jährigen Reben gedeihen auf durchlässigen, alten Ablagerungen der Alpen und des Rheins mit steiniger Auflage und werden das ganze Jahr über begrünt.

Top