Massimago

Massimago

Die Geschichte des Weinguts Massimago begann 2003 als die junge Agronomin und Unternehmerin Camilla Rossi Chauvenet ihr eigenes Projekt auf dem Weingut Massimago startete, das seit 1883 im Besitz ihrer Familie ist. Das Anwesen liegt in Mezzane di Sotto, einem der wildesten und einzigartigsten Täler des Valpolicella. Auf einer Fläche von 14 Hektaren werden Corvina, Corvinone und Rondinella Reben angebaut, stets unter Berücksichtigung und im Einklang mit der Natur. Produziert werden klassische Valpolicella-Weine wie Amarone, Valpolicella Superiore, Valpolicella Ripasso und Valpolicella DOC. Mit viel Energie, kreativen Ideen und Pepp, schafft es Camilla diesen Klassikern neues Leben und viel Charakter einzuhauchen. Die Produktlinie mit Namen von Edelleuten (Marchesa und Conte) fällt mit witzigen und unkonventionellen Etiketten auf und macht die Valpolicellas auch für eine jüngere Generation attraktiv. Aussergewöhnliche und äusserst hochwertige Weine - ein absoluter Geheimtipp aus Valpolicella!

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top